Einkaufen

Das Badezimmer

Bikepacking und Körperpflege

Lesezeit: max. 3 Minuten Badezimmer. Seine Ausstattung hängt natürlich immer etwas von der Jahreszeit ab. Ebenso der Kleiderschrank. Ich hatte lange Zeit immer zu viel dabei und mich nur langsam an das “Ideal” herangetastet. Jetzt bin ich so etwas “angekommen” und kann Dir nun meine Packlisten-Empfehlung präsentieren. Gehen wir gemeinsam durch den Tag: Du wachst nach einer kurzen Nacht einigermaßen erholt mit leichten Rücken- und Kopfschmerzen…

Über das Bikepacking-Fahrrad

Das richtige Bike finden
Bild von Pascvii auf Pixabay

Lesezeit: max. 3 Minuten Bikepacking-Fahrrad. Welches ist denn nun das richtige Vehikel dafür? Es gibt viele Fahrräder, die Du für Bikepacking nutzen kannst. Mittlerweile extrem viele. Sie unterscheiden sich primär in Material (Titan/Titan, Titan/Carbon, Stahl/Stahl, Stahl/Carbon, Carbon/Carbon und Aluminium/Aluminium) und natürlich in den kleinen, aber entscheidenden Details: Bremsen Die Felgenbremse hat endlich ausgedient. Eigentlich haben alle Bikepacking-Fahrräder mittlerweile Scheibenbremsen. Sie unterscheiden sich in hydraulisch und mechanisch.…

Unterwegs essen

Unterwegs essen
Unterwegs essen: nach einem heißen Tag ein Stück Fleisch, frische Tomaten und leckere Zwiebeln - auch ein Gedicht ;-)

Lesezeit: max. 3 Minuten Unterwegs essen. Ja, wie fang ich an? Am besten mit der Wahrheit: ich esse unterwegs relativ wenig, weil ich das total anstrengend finde, wenn man völlig verschwitzt in seinem Strampelanzug dann auch noch irgendwo großartig auf Toilette muss. Dafür trinke ich relativ viel. Und nein, ich habe mich noch nie professionell mit Ernährung auf Tour beschäftigt. Ich weiß nur eines: Nie wieder…

Welches Werkzeug brauche ich?

Das richtige Werkzeug beim Bikepacking

Lesezeit: max. 3 Minuten Eine gute Frage. Das kommt ganz darauf an. Es kommt darauf an, wo Du unterwegs bist. Und mit was für einem Fahrrad. Bei mir ist es so, dass ich kein Weltumradler bin. Ich halte mich in Europa auf. Und meine Entscheidung, welches Teil ich aufgrund des Gewichtes nicht einpacke, hängt mit der gefühlten Häufigkeit des möglichen Einsatzes zusammen. Ein Beispiel? Ein Beispiel…